Collect Moments, Not Things

eure fotografin für osnabrück und umgebung

Der Blogpost „to be honest“ von Nadia Meli hat mich dazu inspiriert, meinen „Über mich“ Text eeeendlich zu überarbeiten: „When people tell me, they don’t know what to write about on social media i always say: just say the truth.“

 

 

Das ist meine Wahrheit: 

  • Bei mir weiß man immer, woran man ist.
  • Keine Fragen, keine Antworten - Ich frage mich durch’s Leben.
  • Ich mag es, Leute zu umarmen. Ich bin der Überzeugung, dass man dadurch Kraft und positive Energie übermitteln kann.
  • Wenn es was zu tun gibt, pack ich mit an. Nicht lang schnacken – machen!
  • An Süßigkeiten kann ich nur schwer vorbeigehen. Gekühlte Joghurtschokolade ist mein Himmel auf Erden
  • Ich könnte ein paar Kilo weniger vertragen... (hatte ich erwähnt, dass ich Schokolade liebe?).
  • Nach einem langen Tag freue ich mich abends auf meinen Gammellook. Da dann meist auch der Pony nervt, ziert eine Assi-Palme mein Haupt.
  • Ich war noch nie betrunken – Alkohol schmeckt mir nicht. Kaffee und Zigaretten übrigens auch nicht – und jaaa ich lebe trotzdem noch :)
  • Mein Freund behauptet, dass ich keinen Humor habe (da ich nicht über seine Flachwitze lache).
  • An der Supermarktkasse frage ich immer durch die Reihen, wer die Treuepunkte sammelt.
  • Tanzen macht mich überglücklich und die Welt steht für einen Moment still. 

Das dürfte für einen ersten groben Eindruck reichen. Wem noch etwas fehlt - fragen fragen fragen :)

 

Fühlt euch umarmt,

Sandra